Kann man zu Hause heiraten?

 

Vielleicht kennt Ihr das. Wenn man anfängt seine Hochzeit zu planen dann kommen einem alle möglichen Ideen. Eine Frage die Tatsächlich immer wieder aufkommt ist. Kann ich auch an anderen Orten heiraten als dem Standesamt oder sogar im eigenen Garten?

Zu 90 % lautet die Antwort. Heiraten ist nur in im Standesamt oder in das Ambiente Trau Orten einer Stadt möglich.

Bleiben die restlichen 10 % und um die geht es hier. Wenn Ihr also wissen wollt wie und wo es Möglichkeiten gibt, um seinen Trauort selbst zu bestimmen, könnt Ihr hier weiterlesen.

Hochzeitsfotograf Bochum

Heiraten in Leverkusen

Ihr wohnt in Leverkusen?

Die Stadt Leverkusen bietet das sogenannte Ambiente Plus Programm an. Bei diesem Programm könnt Ihr in der Zeit von Montag bis Freitag von 9.00-15.30 Uhr und an Samstagen von 10 bis 12.30 auch an selbst gewählten Orten Euch Trauen lassen. Um an diesem Programm teilzunehmen, müsst Ihr Euren Wohnsitz in Leverkusen haben. 

Es gibt allerdings einige Dinge, die Ihr beachten müsst bei der Wahl des Trau Ortes:

  • Der gewünschte Raum muss einen „würdigen“ Rahmen und genügend Sitzgelegenheiten haben für das Paar, den Standesbeamten und eventuelle Trauzeugen und Gäste. Also nicht die Lieblingskneipe.
  • Trauungen im Freien sind nicht möglich. Damit fällt der eigene Garten und sei er noch so schön weg.
  • Für den Standesbeamten muss ein weiterer abschließbarer Raum zur Verfügung stehen
  • Der Trauungsraum muss vom Ort der Hochzeitsfeier getrennt sein. Eine Trauung auf der Tanzfläche ist also nicht möglich.
  • Der Standesbeamte genießt für die Dauer des standesamtlichen Aktes das Haus-recht.
  • Der Eigentümer/Vermieter regelt die Kosten für Reinigung und weiteres in einem Vertrag, der dem Standesamt vorher zur Einsicht vorgelegt werden muss.
Hochzeit-Rosa-Strippe-Bochum
Paar Hochzeit-Location-Bochum