Wieviel kostet ein Hochzeitsfotograf?

Wie teuer ist eine Hochzeitsreportage bei dir?

Das ist eine Frage die mich fast täglich erreicht. Hier also der Versuch einer Erklärung warum ich euch keine Festpreise nennen kann und welchen Sinn das macht. Stellt euch vor ihr geht ins Autohaus und wollt einen neuen Wagen kaufen. Fragt ihr dann den Autoverkäufer „Was kostet ein Auto?“ Nein, doch eher nicht oder? Ihr erzählt dem Autohändler erstmal was ihr möchtet. Kombi oder Zweisitzer…Cabrio oder Limousine…..in Grün oder Rosa. Mit Sportausstattung oder Standard…..

Und genau so ist es beim Hochzeitsfotograf auch. Ich freue mich wenn ihr mir sagt wie ihr euch eure Hochzeit vorstellt, damit ist es auch einfacher einen Preis zu bestimmen

  • Heiratet ihr Standesamtlich oder Kirchlich?
  • Wieviele Gäste erwartet ihr?
  • Dauer der Fotografischen Begleitung ca. in Stunden
  • Ist euch ein Album wichtig ?
  • Sind euch ausgedruckte Bilder wichtig ?
  • Braucht ihr evt. 2 Fotografen weil ihr so gross feiert ?

Kann ich mir das überhaupt leisten?

Das ist ein berechtigter Einwurf…ich kann euch also sagen das meine kleinsten Hochzeiten bei 300 EUR für eine Stunde beginnen. Dafür fahre ich zu euch raus, mache evt. Brautpaarbilder und Gruppenbilder, bearbeite die Bilder 2-3 Stunden professionell und zahle noch brav meine Steuern an das Finanzamt…..ich finde also das das preislich nichts ist, was zu teuer ist, oder ? Wenn ihr mich natürlich 12 Std vor Ort braucht und 300 Gäste habt – einen USB Stick mit 1000 Bildern haben wollt geht das nicht für 300 EUR, ist doch eigentlich logisch oder ? Auch hier der Rat lasst euch bei mir beraten. Ich liebe kleine und kurze Hochzeiten genauso wie die großen langen. Was für euch und eure Hochzeit das beste ist finden wir dann gemeinsam heraus.

Gerne mache ich euch ein individuelles Angebot damit ihr auch das bekommt was ihr wirklich wollt und braucht.

 

 

 

 

Ihr Termin